Video Türsprechanlage Test – Sofort sehen, wer an der Tür klingelt

Video TürsprechanlageBei einer Video Türsprechanlage handelt es sich um eine fortschrittliche Weiterentwicklung einer Gegensprechanlage, bei der nicht nur das Tonsignal, sondern auch ein Videobild übertragen wird.

Auf diese Weise kann man den vor der Haustür stehenden Besucher nicht nur hören, sondern auch sehen. Video Türsprechanlagen sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit und sind in der heutigen Zeit kaum mehr weg zu denken. Ob in einem Einfamilien- oder 2 Familienhaus – eine Video Türsprechanlage findet überall einwandfreien Einsatz.

Zur großen Video Türsprechanlage Vergleichstabelle

Türsprechanlagen können auf unterschiedliche Art und Weise montiert werden. Zum einen gibt es die Aufputz-Montage, bei der die Sprechanlage schnell und problemlos überall befestigt werden kann, ohne dabei Löcher in Wände zu bohren. Deutlich aufwendiger ist die sogenannte Unterputz-Montage, bei der die Sprechanlage zum größten Teil in einer Wand eingelassen werden muss. Vorteilhaft ist, dass die Unterputz-Sprechanlage gut versteckt und diebstahlsicher montiert werden kann und vollkommen eben mit der Mauer abschließt.

Video Türsprechanlage Kauftipps

Türsprechanlagen mit Video gibt es in einer immens großen Auswahl auf dem heutigen Produktmarkt. Damit die Kaufentscheidung leichter fällt, sollte man einige wichtige Dinge im Vorfeld beachten. Neben einer einwandfreien Funktionalität ist auch die Optik und Qualität der Verarbeitung maßgeblich. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Türsprechanlagen sind wie Haustelefone aufgebaut und lassen sich jeder Umgebung individuell anpassen.

Video Türsprechanlage Montage

Mann bedient TürsprechanlageNormalerweise muss man für eine Gegensprechanlage mit Kamera ein Kabel zwischen die Außen- und Inneneinheit verbinden. Zudem muss eine Netzquelle in Reichweite vorhanden sein. Wesentlich praktischer und flexibler einsetzbar sind die sogenannten Funk Video Türsprechanlagen. Bei diesen Geräten benötigt man lediglich diverse Stromanschlüsse. Ein weiterer Vorteil von Funk Video Türsprechanlagen ist, dass man die Inneneinheit nicht immer zwangsläufig an einer Wand befestigen muss, sondern immer flexibel bei sich tragen kann und die Einheit bei Bedarf sogar nach draußen in den Garten oder auf den Balkon mitnehmen kann. Wichtig zu beachten gilt es, dass die Reichweite der Funkübertragung den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Qualität und Bildübertragung

Wichtig beim Kauf zu beachten ist, dass die Größe, die Auflösung und die Bildqualität der eingebauten Funk Video Türsprechanlage mit dem Monitor übereinstimmen. Der Monitor bzw. das Display sollte groß genug sein, um den vor der Haustür stehenden Besucher auch immer deutlich erkennen zu können. Zudem sollte das Bild klar und deutlich erkennbar sein.

Falls es sich um ein Farbdisplay handelt, ist darauf zu achten, dass die Farben der Bild- und Videoübertragung möglichst natürlich übertragen werden. Viele Video Türsprechanlagen verfügen darüber hinaus über einen Nachtmodus, bei dem man mittels integrierter Infrarot-LED-Lampen die Besucher selbst im Dunkeln gut erkennen kann. Bei dieser Funktion wird meistens ein Schwarz-Weiß-Bild übertragen.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Türsprechanlagen bei Amazon für 2017

Bedienbarkeit

Frau beantwortet Video TürsprechanlageDamit die Türsprechanlage mit Kamera möglichst einfach bedient werden kann, ist es ratsam ein Modell zu wählen, welches über eine logische Menüführung verfügt und durchdacht angeordnete Bedienelemente besitzt. Im Bezug auf die Bedienung sollte im Lieferumfang eine detailreiche Anleitung vorhanden sein, die alle notwendigen Funktionsweisen der Video Türsprechanlage anschaulich erklärt. Vor allem Personen, die sich eine Video Türsprechanlage das erste Mal zulegen wollen, sollten auf eine ausführliche Bedienungsanleitung achten.

Verarbeitung

Sehr wichtig beim Kauf zu beachten ist die Qualität der Verarbeitung. Insbesondere sollte das Gerät witterungsbeständig sein und im besten Fall mit einer schützenden Außenbeschichtung ausgerüstet sein. Das Display der Video Türsprechanlage sollte idealerweise mit mehreren Folienlagen versehen sein, die verhindern nämlich, dass der empfindliche Monitor schnell beschädigt oder zerkratzt wird.

Sehr gute Videosprechanlagen sind aus Aluminium oder Metall gefertigt, wogegen günstigere Modelle aus Kunststoff verarbeitet sind. Es gibt auch Geräte, bei denen die Außeneinheit aus Metall und die Inneneinheit aus Kunststoff gefertigt ist.

Lautstärke

Vor allem wenn man in einer vielbefahrenen Straße oder in einem 2 bis 3 Familienhaus wohnt, sollte man auf ein Anlagenmodell zurückgreifen, welches mit einer maximalen Lautstärke von 80 dB funktioniert. Wichtig zu beachten ist, dass es auf dem Markt nur wenige Türsprechanlagen gibt, bei den denen man die Lautstärke von selbst minimieren oder maximieren kann.

Dafür gibt es aber einige Video Türsprechanlagen bei denen Sie unterschiedliche Klingeltöne einstellen können. Wie viele es sind, das hängt vom jeweiligen Modell ab und wie viel Sie gerne in eine Video Türsprechanlage investieren möchten.

Sonstige Funktionsweisen

Frau klingeltDie meisten auf dem Markt erhältlichen Video Türsprechanlagen sind mit diversen zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Sehr praktisch ist es beispielsweise, wenn die Sprechanlage mit Kamera über eine Funktion verfügt, die das Abspeichern von Bildern und Videos auf einer internen Speicherkarte ermöglicht. Da das Video- und Bildspeicher Volumen bei den meisten Geräten schnell ausgeschöpft ist, verfügen die Türsprechanlagen über einen automatischen Überschreibungsmodus, der zum Beispiel die gespeicherten Bilder nach 100 Aufnahmen erneuert.

Nützlich ist es außerdem, wenn man noch zusätzlich einen elektronischen Türöffner anschließen kann. Besonders beliebt sind Türsprechanlagen, die über eine Fingerscanfunktion verfügen. Sicherstellen sollte man ebenfalls, dass man die Türklingel mit Kamera später mit zusätzlichen Geräten erweitern kann, vor allem in Mehrfamilienhäusern, oder aber auch, wenn eines der Geräte defekt ist und man schnell einen Ersatz anbringen muss.

Prinzipiell ist es in Mehrfamilienhäusern sehr empfehlenswert, wenn man mehrere Inneneinheiten mit einer einzelnen Außeneinheit verbindet. Damit das Tasten- und Adressfeld der Video Türsprechanlage von außen her gut vom Besucher erkannt werden kann, sollte die Video Türsprechanlage über eine LED-Beleuchtung verfügen. Die LED-Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, sobald die Dämmerung einsetzt und wird deaktiviert, wenn die Sonne aufgeht. Bei manchen elektronischen Gerätschaften, kann man die Zeitspanne der LED-Beleuchtung auch individuell einstellen.

Lieferumfang

Beim Kauf einer Video oder Funk Video Türsprechanlage sollte immer darauf geachtet werden, dass sich im Lieferumfang alle möglichen Befestigungshalterungen, Kabel und gegebenenfalls Ladestationen befinden. Besonders ratsam ist es eine Klingelanlage mit Kamera zu wählen, welche mit einer anschaulichen, detaillierten Aufbau- und Bedienungsanleitung geliefert wird.

Zur großen Video Türsprechanlage Vergleichstabelle

Garantie

Bevorzugen sollte man Video Türsprechanlagen, die über eine Garantie verfügen. Die Garantiezeit liegt bei den meisten namenhaften Herstellern zwischen 1 bis maximal 3 Jahren. Hierzu ist beim Kauf darauf zu achten, dass eine Garantiekarte inbegriffen ist.

Vor- und Nachteile

Vorteile einer Video Türsprechanlage:

  • man sieht direkt ob ein ungebetener Gast vor der Tür steht
  • sehr komfortabel, da die Tür nicht mehr per Hand geöffnet werden muss
  • deutlich sicherer
  • die meisten Modelle sind wetterfest
  • Bilder können auch aufgezeichnet werden
Nachteile einer Video Türsprechanlage:

  • keine wirklichen Nachteile

Fazit

Bei einer Video Türsprechanlage handelt es sich um ein recht preisgünstiges, einfach installierbares sowie kinderleicht zu bedienendes Schutzgerät für ein Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus, welches in jedem Haushalt zweckmäßigen Einsatz finden kann.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Türsprechanlagen bei Amazon für 2017


Partner
www.fmtransmittertest.com